Entdecke tiefgründige mystische Weisheit in den spannenden Memoiren eines spirituellen Abenteuers.

Bücher 2018-06-29T07:04:02+00:00

Trage dich für unseren Newsletter ein und erhalte 40 Probeseiten vom "Tal der unsterblichen Meister".  Die Sicherheit deiner Daten ist uns sehr wichtig, siehe Datenschutzerklärung.

Genial!

Dieses Buch empfehle ich den Menschen, die auf der Suche nach ihrer eigenen persönlichen Wahrheit sind !
Es ist ein spannender und tief berührender Reisebericht; vor allem aber ist es das Lehrbuch, um seine eigene innere Wahrheit zu finden, es ist die Anleitung zur eigenen inneren Freiheit ! Von Herzen Danke an Aaravindha Himadra

R. Notter

Unvergleichlich und Lebensverändernd

Es ist bereits das 6.mal dass ich dieses wunderbare, für mich fantastische Buch einer realen Reise von Aaravindha Himadra ins Himalaya zu den Unsterblichen Meistern, in Deutsch oder Englisch, für mich und als Geschenk für Freunde, die mir viel bedeuten gekauft habe. Wenn man das Buch mit ganzem Herzen gelesen hat und es einem im tiefsten Innern berührt hat und zur lebendigen Gewissheit wurde und vielleicht sogar ein eigener Kontakt mit den Amartya Meistern innerlich zustande kam .... dann möchte man der ganzen Welt von der Schönheit und der Grossartigkeit dieses Erlebens über dieses Buch berichten. Es handelt von Aaravindha Himadras tatsächlicher, lebensverändernder und erleuchtenden Reise zu den Unsterblichen Meistern, die in einem geheimen Tal im Himalaya leben....diese Reise verlangte alles ab von ihm.... die Überwindung tief liegender Ängste, den Glauben an sich selbst und die Benutzung seines Geschenkes, die Überwindung seiner körperlichen Grenzen und das tief nach innen Hören und seinen unerschütterlichen Glauben.... Wauh....bis er schliesslich am Ziel seiner Reise ankam.....wieder zu Hause war bei den Amartya Meistern, seiner wahren Familie (aber lest selbst)..nein, es sind.keine Fabelwesen, keine Fantasiewesen... sondern Wesen mit Physischen Körpern, die ihre Unsterblichkeit Manifestiert haben... Aaravindha hat die Tür dahin für uns alle aufgemacht, eine Brücke gebaut, zwischen den zwei Welten, in dieser Welt... und hier beginnt deine eigene Reise... Dieses Buch wird von jedem Menschen anders empfunden, anders verstanden, hab ich festgestellt. Für manche ist es "nur" ein Reisebericht.... für andere und für mich ist es das Tor in die Welt des Erwachens...... Das Buch liegt immer neben meinem Bett und ich lese immer wieder darin kleine Abschnitte, entdecke immer wieder Neues und kann es kaum fassen, wie sehr ich die Amartya Meister dann present fühlen kann, ihre ganze Liebe und Weisheit . Ich werde Aaravindha Himadra mein Leben lang dankbar sein, dass er diese Tür aufgemacht hat und alles auf sich genommen hat um das möglich zu machen.... Aber probiert es doch selbst aus.... jeder hat seine einzigartige Reise. Ich wünsche jedem Leser/in genauso viele glückselige und heilsame Momente, wie ich sie auch immer wieder erfahren darf.

Amazon Kunde

Zutiefst inspirerend

Ein zu zutiefst inspirierendes und magisches Buch, das mich in meinem Herzen und nun endlich auch als eBook täglich begleitet. Mit einer wunderbaren Sprache vermittelt Aaravindha Himadra dieses alles umfassende Wissen der Amartya Meister. Ich nehme das Buch immer wieder zur Hand und bin begeistert von der Tiefe seiner Worte, die immer neue Aspekte und ein wachsendes Verständnis für die Weisheit der unsterblichen Meister offenbaren.

S. Offermann

Dieses Buch lebt...

Es ist nicht einfach, dieses Buch zu beschreiben, denn es ist die Beziehung zwischen dem Leser oder der Leserin zu diesem Buch, die es zu dem macht was es ist. Die Beziehung schafft den Raum dafür, was es an Erfahrung schenken kann. Es ist in einer Art lebendig, als dass es genau so viel verrät, wie der Leser oder die Leserin zu hören vermag. Es offenbart sich in Schichten und zu jedem Zeitpunkt ein bisschen anders, manchmal wirkt es wie ein Spiegel. Je nachdem wer darin liest, wird entweder einen Reiseführer, eine Autobiographie, ein Märchenbuch, einen Lebensratgeber, ein Arbeitsbuch, ein Zauberbuch, eine heilige Schrift oder tiefes Wissen über das Wesen und die Natur des Menschen, der Psyche, der Materie und den Geist finden. Für mich ist es das alles zusammen und mehr noch; ein tiefes Berühren meiner essenziellen Natur. Es zeigt mir alles, was dem reinen Ausdruck derer im Weg steht. Es zeigt mir meine Zweifel, meine Ängste, meine Wünsche, meine Sorgen, meine Sehnsucht. Und wenn ich willig bin, diese zu sehen und hindurch zu hören schenkt es mir ein Schicht für Schicht mehr Freiheit. Denjenigen, die den Glauben an etwas über- oder transrationales noch nicht verloren haben, ihre Skeptik, Zweifel oder Ängste nicht zum alleinigen Herrscher ihrer Psyche erklärt haben und ihren Geist und ihr Herz offen halten wird es am meisten schenken. Das Wertvollste, was es zu schenken gibt - dich/dein/das Selbst. Daher schenke ich dieses Buch auch gewiss nicht jedem oder jeder, aber wer von diesem Buch berührt wird oder sich berühren lässt, kann sich wirklich glücklich schätzen!

Laisha

Sehr Empfehlenswert

Diese Buch ist eine Offenbarung. Wunderbar geschrieben mit einer großen Herzenergie vermittelt es dem Leser eine tiefe spirituelle Weisheit.
Es ist eine Bereicherung für das Leben. Danke dafür Aaravinda.

G.N.

Ein wunderbares Buch!

Ein wunderbares Buch. Ich habe es langsam und doch zügig gelesen.
Der Autor gibt sehr tiefes Wissen frei. Ich werde es auch noch ein 2. mal lesen.

Irmchen

Dieses Buch hat meine Erwartungen voll übertroffen

Dieses Buch hat meine Erwartungen voll übertroffen. Hier erhielt ich die Antworten auf Fragen, die mir bislang sonst niemand in dieser Klarheit und auch Einfachheit beantworten konnte. Das Buch ist sehr liebevoll geschrieben. Die Essenz ist für jedermann nachvollziehbar und in den Alltag umsetzbar.

Amazon Kunde

Eine Reise, die du nie wieder vergisst!

Möchtest du frei sein? Frei von deinen einengenden Glaubensmustern? Dann folge Aaravindha Himadra ins Tal der spirituellen Meister ins Himalaya! Du wirst es nicht bereuen.

B. Sylla

Wunderbar, berührend, lebensverändernd

Ich lese dieses buch zum wiederholten Mal. Immer wieder neu und von Mal zu Mal offenbart sich klarer und tiefer das Wissen, das sich in und zwischen den Zeilen verbirgt. Es ist mir unentbehrlich auf meinem Weg geworden und ich kann es jedem nur empfehlen, denn ob man bereits auf dem Weg der Bewusstseinsfindung ist oder noch gar keine Vorerfahrungen hat, ist dieses Buch in jedem Fall eine Bereicherung! Aaravindha versteht es, seine Leser von der ersten Seite an mit auf seine unglaubliche Reise zu nehmen und so wird sie zu einem Teil von uns selbst. Vielen Dank dafür!

Andrea M.

Wunderbarer Balsam für mein Herz

Dieses Buch ist nicht mehr mit der Psyche zu erfassen und deshalb so wohltuend und beglückend. Einfach lesen und den Fluss von Worten und vom Fühlen zu lassen. Genau das Richtige in dieser Vorweihnachtszeit, wo wir alle so im Tun sind. Ein Buch das mir erlaubt ein zu tauchen. Vielen Dank für diese wunderbaren Zeilen.

Franziska F.

Ein Buch welches einem Erfahrungen schenkt

Dies ist ein Buch mit tiefem Wissen, welches ich nicht einfach in einem Rutsch lesen konnte. Es brauchte seine Zeit, da es in den Lesepausen tief im Unterbewusstsein gearbeitet hat. Auch gab es immer wieder Situationen, in denen ein Teil in mir das Gelesene bejahte. Wie wenn ich weiss, dass dies stimmt. Das das alte Wissen, welches hier wie in einem Roman verpackt ist, Wahrheit ist.

Fatbardha, Amazon

Einfach toll - tiefes spirituelles Wissen in unterhaltsamer Form!

Aaravindha Himadra gelingt es mit diesem Buch ausgesprochen elegant und bildreich, tiefgehendes und transformierendes Wissen in einer wunderbar lesbaren und sogar unterhaltsamen Form zu präsentieren. Von Anfang an wird man als Leser mitgenommen sowohl auf die physische Reise bis in den fernen Himalaya als auch die Reise in die unglaublichen Tiefen des Selbst. Das ideale Buch für alle, die den Glauben an die Magie des Lebens noch nicht verloren haben und auf der Suche nach Wahrheiten jenseits des vermeintlich Offensichtlichen sind!

T. Siede

Einzigartig!

Tief berührend und ergreifend, lebendig geschrieben und voller Weisheit. Ein Buch das man nicht mehr missen möchte.
Eine Reise, die auch die deine, meine, unsere ist.

Beate

Zwischen den Zeilen

Nun habe ich das Buch schon ein Paar mal verschenkt. Um den Inhalt zu verstehen, muss man das Buch tiefgründig lesen. Es steht so viel Weisheit in diesem Buch. Der oberflächliche Leser wird es als Roman abtun. Wie alles im Leben, wer hinter die Kulissen schaut, bekommt mehr Informationen, ob in der Natur, in der Technik oder beim Menschen. Ich wünsche allen ein freudiges Abtauchen in das uralte vergessene Wissen.

Angela S.

Ein wunderschönes Gedicht über die Weisheit des Herzens

Ein sehr schönes Buch, welches die Weisheit der Liebe wie ein Gedicht in das Herz fliessen lässt und das unfassbare in einer Form an den Leser bringt, die wie ein Balsam und gleichzeitig wie eine Offenbarung wirkt und sich entfaltet. Vielen Dank, lieber Aaravindha Himadra!

Olga

Aufgrundd der Tiefe eines der spirituellsten Bücher überhaupt!

Wer ein offenes Herz hat, dem wird dieses Buch eine inspirative Quelle sein. Aaravindha beschreibt seine unglaubliche Reise zu den unsterblichen Meistern des Himalaya. In diesem allein schon atemberaubenden Reisebericht sind viele Perlen der Weisheit eingeflochten, die in der Tiefe verstanden werden wollen. Mir gibt dieses Buch auch nach mehrmaligem Lesen immer wieder neue Einsichten und Realisationen, die ich in meinen Alltag einflechten kann. Auf Grund der Tiefe, die in diesem Buch verborgen liegt, ist es für mich eines der spirituellsten Bücher überhaupt. Ein Muss für jeden Yogi und Meditationsinteressierten.

Bambuxxx

Wunderbares Geschenk!

Wer gerne abenteuerliche Geschichten liest, findet in diesem Buch eine spannende Reise durch Berglandschaften, Wüste, Indien, das riesige Himalayagebirge und das zauberhafte Tal. Die Dichte und Intensität seines Schreibstils sind herausragend. An manchen Stellen lese ich ein paar Zeilen und kann Abende darüber mit Freunden philosophieren - herrlich. Das Buch hat einen festen Platz auf meinem Nachtkästchen und gehört zu meiner Lieblingslektüre. Ich habe es schon mehrmals gelesen und werde es noch mehrmals lesen. Und jedes mal entdecke ich etwas Neues. Das schafft nicht jedes Buch.

Tanja Schmidt

Das spirituelle Gold

Für alle die wahres und tiefes spirituelles Wissen lesen und erfahren möchten ist es 'DAS' Buch. Die Schönheit die in diesem Buch steckt lässt sich mit Worten kaum erfassen. Für alle die offenen Herzens sind, wird dieses Buch eine unerschöpfliche Quelle spiritueller Weisheit sein. Die Meister die in diesem Buch beschrieben werden und zu Worte kommen, sind jenseits jeglicher westlich geprägten Vorstellungskraft und doch so nah und greifbar als wären sie Teil eines tief in uns verborgenen Geheimnisses welches noch entdeckt werden möchte. Einerseits wahrhaftige mächtige Wesen voller Kraft und Weisheit und doch so unschuldig, humorvoll und verspielt wie Kinder.

O. Moos

5,0 von 5 SternenSehr berührendes, großartiges Buch!

Wer die "Autobiographie eines Yogi" von Paramahansa Yogananda gelesen hat, kam bereits in Kontakt mit dem Wissen um die Unsterblichen Meister und mit weiteren geheimnisvollen, bereichernden Aspekten dieses Lebens, die einem im hektischen, oberflächlichen Alltag verschlossen bleiben. Dieses Buch hat mich tief berührt und tut es mit jedem Kapitel, das ich noch einmal lese, wieder. Es bringt in der Tiefe und Bandbreite der präsentierten Erfahrungen und Wissensaspekte noch viel mehr hervor, als die Lektüre von Paramahansa Yogananda bietet; und dessen Autobiographie hat mich damals schon zutiefst beeindruckt. Das Buch ist außerdem auch ästhetisch schön aufgemacht und hat seinen festen Platz in meinem Leben - und auf meinem Nachttisch!!

N. Fischer

Ein Buch von geheimen spirituellen Wissen, sehr faszinierent wiedergegeben.

Dies ist ein Buch voller Wunder und zeitloser Wahrheit, das der sprituelle Seher >AARAVINDHA HIMADRA< durch eine Reise nach Indien erleben durfte. Die Einladung kam von einem seltsamen doch eindrucksvollen Fremden, das eher einer Vision glich als einer uns bekannten Einladung. Seine Reise führt Ihn ins Himalaya Gebirge ,um die Tradition der Amartya-Meister kennenzulernen. die in einem verschlungenen Tal leben , die ein Tourist niemals finden würde. Es war ein sehr beschwerlicher Weg dorthin ,ohne eine genaue Beschreibung. Das Abendteuer beginnt mit seinem ersten Schritt nach Indien. Ein Buch von geheimen spirituellen Wissen, sehr faszinierent wiedergegeben.

Hella Universum

Wunderschön und sehr berührend

Eins der ganz wenigen Bücher, die man immer wieder aufs Neue lesen könnte.
Ich habe das Buch schon öfters verschenkt und es kam jedes Mal sehr gut an.
Absolut empfehlenswert.

K. R.

Eine wunderschöne Bereicherung!

Um dieses Buch wahrhaftig in sich aufnehmen zu können, möchte ich jeden ermutigen, all seine bisherigen Vorstellungen von unserer vermeintlichen Realität des Lebens loszulassen. Wir haben über Generationen und letztlich über Jahrhunderte zahllose begrenzende Konditionerungen erfahren, die in uns zu einer illusionären Wahrheit geworden sind. Wer tatsächlich die Bereitschaft hat, alle diese Limitierungen unseres Selbst loszulassen und bereit ist, dieses Buch nicht abwägend an unserer kollektiven Wahrnehmung zu messen, der wird es in seinem Herzen fühlen. Wer bereit ist und offen, sein Bewußtsein zu erweitern und essenzielle Wahrheiten über das Leben zu erfahren, wird im Fühlen des Geschriebenen die grenzenlose Liebe der Meister erkennen, die Aaravindha Himadra auf seiner Reise getroffen hat. Wer sich öffnet, um das zu fühlen, wird diese Liebe als wahr erkennen um selbst ein reicheres Leben zu beginnen.
Das Buch löst einen leidenschaftlichen Durst nach mehr Wissen aus und führt den, der tatsächlich danach sucht, auf einen Weg, der reich ist an Wahrhaftigkeit, Liebe und Mitgefühl. Ich wünsche jedem den Mut, sich in dieses Buch fallen zu lassen und zu erleben, wie sich die Grenzen des eigenen Lebens auf wunderbare Weise erweitern und sich so ungeahnte Möglichkeiten eröffnen!

Omesha

Was für ein wundervolle, unendlich kostbares Buch!

Ich fühle mich jedes Mal zutiefst beschenkt, wenn ich in Aaravindha Himadras Buch "Das Tal der unsterblichen Meister" lese. Es steckt so offensichtlich und spürbar voller tiefstem spirituellem Wissen und Weisheit, dass man es kaum fassen kann. Welch ein Geschenk, durch Aaravindha von den unsterblichen Meistern im Himalaya zu erfahren und ihre Worte wieder und wieder zu lesen und in der Tiefe aufzunehmen und in sich selbst als wahr (wieder-) zu erkennen! Zutiefst beglückend und inspirierend! Lesen Sie selbst!

H. Auers

Absolute Leseempfehlung!

Obwohl ich schon viele gute Bücher über Spiritualität, östliche Weisheitslehren etc.gelesen habe dachte ich lange Zeit, dass es kein Buch für mich gibt, dass Baird Spaldings Werk "Leben und Lehren der Meister im fernen Osten" toppen könnte. Bis ich das Buch "Das Tal der unsterblichen Meister" las. Zu Anfang mag es noch wie eine normale Reiseerzählung wirken, die aaravindha Himadra auf eine spirituelle Suche nach Indien führt. Sanft wird der Leser mit den Hintergründen der Reise vertraut gemacht, während er den Autor begleitet. Nach und nach gewinnt die Reise an Dynamik (und auch Spannung), bis Aaravindha schließlich am Ziel seiner Suche - dem verborgenen Tal - angelangt ist. Das war für mich der erste Teil, bei dem ich schon mit Spannung und ungeduldig auf die Begegnung mit den Amartya-Meistern wartete.
Was dann kam hat all meine Erwartungen weit hinter sich gelassen. Ab hier musste ich wirklich L A N G S A M (!!!) lesen, denn die Kapitel sind mit derart tiefem Wissen gefüllt, dass ich sie - nach dem ersten, ungeduldigen Komplett-Durchgang - wieder und wieder gelesen habe und dies immer noch tue. Das Buch ist ein Juwel, es macht das Herz weit, man spürt beim Lesen regerecht die Liebe, Weisheit und auch die Macht der Amartyas. Oft schlage ich es einfach auf und lese darin - vor allem natürlich im "2. Teil". Und immer wieder gewinne ich neue Erkenntnisse und inneren Frieden. Die (bisweilen häufigen) Sanskrit-Begriffe sollte man nicht einfach überlesen, sondern sich mit deren Erklärung/Bedeutung auseinandersetzen, denn Sanskrit beinhaltet mehreren Ebenen des Bewußtseins, nicht nur die des Verstandes!
Wer dieses Buches als Märchen, Spinnerei, Eso-Zeugs etc. abtut hat nicht verstanden, um was es geht. Auch wenn es sich manchmal märchenhaft liest: Ein paar Stunden mit dem Studium der Quantenphysik täten denjenigen gut, denn diese kann man mit dem Verstand erfassen, sie ist beweisbar, wissenschaftlich anerkannt und - ob man's glaubt oder nicht - sie macht fit für die Spiritualität, für den tiefen Sinn des Lebens, für dieses Buch 😉
Begleiten Sie Aaravindha auf seiner Reise - absolute Lese-/Kaufempfehlung!

O.T.

DAS TAL DER UNSTERBLICHEN MEISTER

“Es gibt Zeiten im Leben, in denen sich die Hand des Schicksals unvorhergesehen zeigt. Ich habe Gefallen an diesen raren Momenten, an ihrem plötzlichen und unerwarteten Eintreten; sie geschehen zu schnell und sind zu schwer fassbar, als dass ich sie einfach beiseite wischen oder gewohnheitsmäßig reagieren könnte. Meist entdecke ich in ihnen das Werk eines himmlischen Genius. Jetzt gewann ich den Eindruck, dass dies einer jener Momente sein könnte.”

Im Sommer 2006 reiste Aaravindha Himadra tief in das Innere des Himalaya-Gebirges in ein geheimes Tal, in dem er unter den Amartya-Meistern lebte, einer höchst zurückgezogenen Linie der spirituellen Mystik. Um ihre Einladung zu beantworten, ertrug er eine entmutigende Reise über zerklüftete, abgelegene Berggipfel, und entdeckte schließlich ihr geschütztes Tal, ein Zuhause, an dem die ältesten spirituellen Wahrheiten unserer Welt noch in ihrer Ganzheit existieren.

Das Tal der unsterblichen Meister ist ein fesselnder Bericht über Aaravindhas bemerkenswerte Reise und seinen Besuch an diesem heiligen Ort. Hier werden zum ersten Mal die Lehren einer legendären und abgelegenen spirituellen Tradition dargelegt – Wahrheiten, die die Illusion unserer akzeptierten Realität überwinden und allen Suchenden einen Hoffnungsschimmer bieten. Hier ist eine transformative Geschichte, die dich einladen wird, deine Vorurteile herauszufordern, dein Herz zu öffnen und die Weisheit zu erhalten, die deine Seele immer gewusst hat: „Wenn das letzte Hindernis fällt, zwischen uns und der Wahrheit unserer Existenz, dann gibt es nur eine Macht, die bleibt – die Macht der höchsten Liebe.“

>